Information

10 Schritte zum perfekten Gartenhaus 
  1. Über länderspezifische Bauvorschriften informieren
  2. Verwendungszweck definieren
  3. Budget für die Gartenlaube einplanen
  4. Geeigneten Bauplatz suchen
  5. Fundament auswählen
  6. Materialart wählen
  7. Dachart auswählen
  8. Zukünftigen Aufwand bedenken
  9. Aussuchen mit Hilfe unseres Vergleichs und bestellen
Länderspezifische Bauvorschriften

Bevor Sie das Gartenhaus kaufen, sollten Sie sich Informationen über die örtlichen Bauvorschriften beschaffen. Hierbei ist zu beachten, dass oftmals eine Baugenehmigung benötigt wird, bevor Sie das Gartenhaus platzieren dürfen. Diese Regelungen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Verwendungszwecke für Gartenhäuser

Verschiedene Arten von Gartenhäusern verfügen jeweils über unterschiedliche Funktionen. Sie sollten sich überlegen, welche Eigenschaften Ihr zukünftiges Gartenhaus besitzen soll. Dient das Haus ausschließlich als Aufbewahrungsort für Gartengeräte oder planen Sie den Raum anderweitig zu verwenden? Ich empfehle Ihnen, bevor Sie das Gartenhaus kaufen, den Verwendungszweck zu definieren.

Budget für die Gartenlaube

Grundsätzlich lässt sich sagen: Desto größer das Gartenhaus desto mehr  ist zu zahlen. Gartenhäuser gibt es in vielen Arten und Preisklassen. Allerdings sollten Sie sich nicht von den günstigen Sparangeboten der Baummärkte beeindrucken lassen. Oftmals leidet die Qualität von Holz oder Verarbeitung unter den Niedrigpreisen. Unsere Erfahrungen haben uns gezeigt, dass es möglich ist, bereits für wenig Geld, ein solides Gartenhaus zu erwerben. Im Internet sind diese Gartenbauten eher die Ausnahme. Schauen Sie sich daher unseren Vergleich von günstigen Gartenhäusern an.

Geeigneten Bauplatz suchen

Nachdem Sie sich über die örtlichen Bauvorschriften informiert haben, sollten Sie einen geeigneten Standort für Ihr Gartenhaus auswählen. Bedenken Sie bei der Standortsuche an Vorschriften für Schrebergärten und an Grenzbebauungsregeln zu Ihren Nachbarn. Wenn Sie zukünftig planen, Wasser- und Stromanschlüsse in das Haus zu installieren, sollten Sie den Kabelkanal mitberücksichtigen. Messen Sie genau aus, welche Größe das Gartenhaus haben darf.

Fundament auswählen

Gartenhaus KaufenDie Hauptursache für den Verfall von Gartenhäusern ist das nicht vorhandene oder falsch gebaute Fundamente. Informieren Sie sich daher über den richtigen Aufbau der Bodenplatte. Bedenken Sie bei der Wahl, dass das Fundament nicht zu vernachlässigende Kosten mit sich bringt. Nicht jedes Gartenhaus benötigt ein Fundament. Wenn Sie allerdings planen, die Gartenlaube auch als Wohnraum zu verwenden, empfehle ich Ihnen, ein Betonfundament zu errichten. Für Gerätehäuser ist ein Fundament nicht zwingend nötig.

Materialart wählen

Ein Gartenhaus kann man aus Holz, Kunststoff oder Metall kaufen. Die Materialien weisen verschiedene Vor- und Nachteile auf. Sie sind in verschiedenen Preiskategorien einzuordnen. Überlegen Sie sich gut, aus welchem Material Ihr zukünftiges Gartenhaus bestehen soll. Bedenken Sie beispielsweise den Pflegeaufwand bei Gartenhäusern aus Holz.

Dachart

Schütze Sie Ihr Gartenhaus mithilfe eines wasserdichten Dachs vor der Witterung. Das Material für die Dachabdeckung ist von der Konstruktion des Gartenhauses abhängig. Wir empfehlen Ihnen zur Abdeckung Holzschindeln, Dachpappe, Bitumenbahnen oder Wellblech zu verwenden.  Gartenhäusern aus Holz sollten über einen Dachüberstand verfügen, welcher das Holz vor Regen und Wind schützt.

Zukünftiger Aufwand

Gartenhaus KaufenGartenbauten benötigen auch noch viele Jahre nach der Installierung einen Pflegeaufwand, welcher nicht zu vernachlässigen ist. Kunststoff und Metallgartenhäuser können problemlos mit Hilfe eines Hochdruckreinigers gereinigt werden. Holz benötigt im Gegensatz zu diesen Materialien einen hohen Pflegeaufwand. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Gartenhaus alle zwei Jahre zu imprägnieren. Mit Hilfe dieser Pflege erhalten Sie Ihr Gartenhaus langjährig und schützen es damit vor der Witterung.

Vergleich

Diese 10 Schritte zum perfekten Gartenhaus haben Ihnen nun einen Überblick zum Gartenhauskauf gegeben. Suchen Sie sich nun in unserem Gartenhaus Vergleich Ihr Traumgartenhaus aus.